Online Beratung
Kontakt
×

Datensicherheit und Erreichbarkeit

Verschärfte Sicherheitsvorkehrungen/ Neue Serverumgebung / Fragen und Antworten zur Cyberattacke 

Nach der Cyberattacke auf den Caritasverband München und Freising Anfang September bauen wir eine völlig neue und sichere Serverumgebung auf und sind daher derzeit noch nicht wieder flächendeckend per E-Mail erreichbar. Bitte beachten Sie, dass sich die E-Mail-Endungen der Caritas-Mitarbeitenden ändern. Nicht mehr aktiv ist die E-Mail-Endung "@caritasmuenchen.de", sie wird durch "@caritasmuenchen.org" abgelöst.

Online-Bewerbungen über unsere Jobsuche sowie der Login für Bewerber/-innen sind wieder uneingeschränkt möglich! 

Sollten Sie dringende Anfragen haben, stehen wir Ihnen zudem unter  info@caritasmuenchen.org oder telefonisch zur Verfügung. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis!
Haben Sie Fragen zur Cyberattacke und zur Sicherheit Ihrer Daten?

Hier erfahren Sie mehr!
Zwei Jungendliche im Gespräch | © SDI Productions - Getty Images

Beratung für Menschen mit Behinderung und Ihre Angehörigen

Beratung für Menschen mit Behinderung und Ihre Angehörigen

Soziale Beratung


Wir beraten Menschen mit Behinderung und Familien bei Problemen in allen Lebenslagen und begleiten sie auf ihrem Lebensweg. Wir unterstützen sie, sich selbstbestimmt am Leben in der Gemeinschaft zu beteiligen und ihre Interessen in der Öffentlichkeit zu vertreten. Der Beratungsdienst ist die zentrale Anlaufstelle für Menschen mit Behinderung und deren Angehörige und Bezugspersonen. In der Beratung erfahren wir den Bedarf an Hilfen. Hieraus entwickeln wir konkrete Angebote und Hilfen, die wir landkreisweit anbieten.

Ganzheitliche und personenzentrierte Hilfen sind zum Beispiel:

Ambulant betreutes Wohnen
Beratung und Vermittlung von Hilfen
Bildungskurse für Jugendliche und Erwachsene mit Behinderung
Freizeitgruppen und Reisen für Menschen mit und ohne Behinderung jeden Alters
Individualbegleitung im Kindergarten, der Heilpädagogischen Tagesstätte und SVE
individuelle Schulbegleitung für Schüler/innen mit Behinderung in Regel- und Förderschulen
Familienentlastende Dienste, Ferienbetreuung und Tagesausflüge für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Die soziale Beratung ist für Menschen mit Behinderung oder chronischer Erkrankung, ihre Angehörigen und Bezugspersonen. Wir beraten bei Fragen und Problemen, helfen bei Anträgen, vermitteln zu anderen Hilfen und unterstützen die Förderung zur Teilhabe.

Die Beratung ist kostenlos.

Sie erreichen uns während der Öffnungszeiten oder über die Online Beratung. Ihr Anliegen wird aufgenommen und an die/den zuständigen MA weitergeleitet. Diese/r meldet sich dann bei Ihnen. In der Regel geschieht dies innerhalb weniger Werktage.

Im Rahmen der allgemeinen sozialen Beratung unterstützen wir Menschen mit Behinderung und können gegebenenfalls an andere Dienste weitervermitteln.